Das digi­tale Kran­ken­haus soll kommen

Autor

Marco Di Bella

Einlei­tung oder Zusam­men­fas­sung

Anfang Juni hat sich der Koali­ti­ons­aus­schuss auf die Eckpunkte eines umfas­senden Konjunk­tur­pa­kets verstän­digt. Mit diesem Paket sollen zum einen die wirt­schaft­li­chen Folgen der Corona-Pandemie besser bewäl­tigt, und zum anderen das Land zukunfts­fest und krisen­si­cherer gestaltet werden. Bezogen auf das Gesund­heits­wesen heißt das vor allem: Kliniken sollen digi­taler werden.

Quellen

  1. „Corona-Folgen bekämpfen, Wohl­stand sichern, Zukunfts­fä­hig­keit stärken.“ Ergebnis des Koali­ti­ons­aus­schusses vom 3.6.2020. Verfügbar unter: bit.ly/32MIEgj
  2. Formu­lie­rungs­hilfe für den Refe­ren­ten­ent­wurf eines „Gesetzes für ein Zukunfts­pro­gramm Kran­ken­häuser“. Bear­bei­tungs­stand: 6.8.2020. Verfügbar unter: bit.ly/34TpA2D

Schlag­wörter

Digi­tale Trans­for­ma­tionDigi­ta­li­sie­rungE‑HealthKran­ken­hausKran­ken­haus­fi­nan­zie­rung

Zita­ti­ons­vor­schlag

Di Bella M (2020): „Das digi­tale Kran­ken­haus soll kommen: Kran­ken­haus­zu­kunfts­ge­setz.“ In: RDG 17(5), S. 289–291