Rechts­de­pe­sche Edito­rial Design

Rechtsdepesche Cover

Hinter­grund

Der Kölner G&S Verlag gibt seit 2003 das gesund­heits­recht­liche Fach­ma­gazin „Rechts­de­pe­sche“ heraus. Ein Jahr­gang umfasst sechs zwei­mo­nat­lich erschei­nende Regel­aus­gaben zuzüg­lich zweier Sonder­aus­gaben, die im Früh­jahr anläss­lich der Pfle­ge­fort­bil­dung des Westens bzw. im Spät­herbst zum Inter­dis­zi­pli­nären Wund­Con­gress, (IWC) produ­ziert werden.

Seit über 15 Jahren führe ich die Text- und Bild­ge­stal­tung sowie den digi­talen Satz des Fach­ma­ga­zins bis zur Druck­reife durch. Ich bediene mich hierzu den Anwen­dungen der Adobe Crea­tive Cloud, hier insbe­son­dere Adobe InDe­sign.

Das Edito­rial Design umfasst auch die Auswahl, Bear­bei­tung oder Erschaf­fung von Illus­tra­tionen von Arti­keln sowie zur Gestal­tung des Heft­co­vers. Zu diesem Zweck verwende ich regel­mäßig Adobe Photo­shop, expe­ri­men­tiere jüngst aber auch mit KI-Bild­ge­ne­ra­toren.

In Stich­worten:

  • Edito­rial Design
  • Desktop Publi­shing (DTP)
  • Bild­be­ar­bei­tung
  • Druck­ab­wick­lung